Mittwoch, 12. Juni 2013

DIY: Lidschatten-Palette

Ich habe heute ein kleines DIY für euch.
Ich habe es glaube ich in einer Zeitschrift entdeckt und bin total begeistert.
Mich nerven diese ganzen einzelnen Lidschatten-Packungen die ich habe,
und die fertigen Paletten passen entweder nicht richtig oder sind mir zu teuer.

Also hier, ein kleines und sehr einfaches DIY mit großer Wirkung.

Alles was ihr braucht:
diverse Lidschatten
eine Kerze
eine flache Box
eine Nadel, bzw. Sicherheitsnadel
Sekundenkleber

Schritt 1: Um die Lidschatten aus der Plaste-Packung zu lösen, zu entpotten (super wort wie ich finde), haltet ihr sie ca. 7cm über die Kerzenflamme für ca. eine Minute oder ein bisschen länger - das müsst ihr ausprobieren. 

Schritt 2: Dann stecht ihr vorsichtig mit der Nadel an der Seite zwischen Plastepackung und Metall-schälchen in die Packung und versucht den Lidschatten rauszuhebeln.
Dabei sehr vorsichtig sein, weil er sonst kaputt geht.
Wenn der Kleber durch die Kerzenhitze schon flüssig genug ist, sollte das ohne Probleme funktionieren - ansonsten einfach noch ein bisschen über der Kerze lassen.
Falls alles klappt sieht das ganze dann so aus:


Schitt 3: Nun braucht ihr die Schachtel und den Kleber.
Meine Dose habe ich am Sonntag auf dem Flohmarkt erstanden. 
Ich finde sie sollte schön flach sein damit es einer echten Lidschattenpalette am nächsten kommt,
 aber das müsst ihr selbst entscheiden.

Jetzt klebt ihr einfach die entpotteten Lidschatten in beliebiger Reihenfolge in die Kiste und...
Tada - fertig ist eure eigene und einzigartige Lidschatten-Palette. 
Was will man mehr. (:
Sie ist perfekt zum verreisen und natürlich um Ordnung zu bewahren.
Ich hoffe es hat euch gefallen. Vielleicht habt ihr ja Lust euch auch eine zu machen. 
Liebste Grüße an alle,
Emilie.

Dienstag, 11. Juni 2013

Daddy, why don't you protect me?
Someone's gonna hurt me.
There's nothing I can do.

Daddy, why don't you protect me
Somebody is going to hurt me
There's nothing I, I can do
 Gestern habe ich die Ergebnisse meines schriftlichen Abiturs bekommen 
und es hat mich vollkommen überrascht. 
Mein Gefühl war scheinbar vollkommen falsch. 
Und jetzt ist alles ein großes Chaos und ich muss erstmal versuchen ob ich noch etwas retten kann.
Alles war so viel einfacher damals. 
Ich vermisse das Kindsein wirklich sehr zur Zeit.
Um mich gestern abzulenken habe ich aus einem alten Midi-Kleid 
von H&M diesen süßen Jumpsuit gemacht. 
Wenigstens dazu war der gestrige Tag gut. 
Und ich habe ein kleines DIY für euch was es demnächst geben wird. 
Also an alle, 
genießt die Sonne.


Dienstag, 4. Juni 2013

Retro Charme

 The tax mans taken all my dough,
And left me in my stately home,
Lazing on a sunny afternoon.
And I can't sail my yacht,
Hes taken everything Ive got,
All Ive gots this sunny afternoon.

Save me, save me, save me from this squeeze.
I got a big fat mama trying to break me.
And I love to live so pleasantly,
Live this life of luxury,
Lazing on a sunny afternoon.
In the summertime
In the summertime
In the summertime
 Hallo ihr Süßen, 
ein Sommeroutfit, dass sich ein wenig vom Hotpants - Kleidchen - Allerweltslook abhebt. 
Keine Sorge, ich trage auch meist Hotpants. (:
Dazu inspiriert wurde ich durch meine derzeitige Lieblingsserie "Mad Men". I
ch liebe diesen Stil der 50er/60er Jahre. 
Mir fehlen nur noch die richtigen Ohrringe,
 aber ich bin schon fleißg am Suchen.
 My girlfriends run off with my car,
And gone back to her ma and pa,
Telling tales of drunkenness and cruelty.
Now Im sitting here,
Sipping at my ice cold beer,
Lazing on a sunny afternoon.

Help me, help me, help me sail away,
Well give me two good reasons why I oughta stay.
Cause I love to live so pleasantly,
Live this life of luxury,
Lazing on a sunny afternoon.
In the summertime
In the summertime
In the summertime

 Wie gefällt euch das Outfit und was haltet ihr von solchen luftigen Hosen im Marlene Dietrich Stil?
Allerliebste Grüße, Emilie.

P.S.: Demnächst werdet ihr ein paar Bilder aus dem wunderbaren Holland zu sehen bekommen.
Bandeau Top: H&M | Hose : Tommy Hilfiger | Tasche : Vintage | Gürtel : who cares? | Schuhe : Blanco