Donnerstag, 28. Februar 2013

Hallo da draußen,
ich habe das Gefühl die ganze Woche entweder in der Schule, im Bett oder am Schreibtisch gewesen zu sein. Und dies scheint mir doch eher ein trauriges Schicksal.
Dabei bin ich am Sonntag achtzehn geworden und ich hatte so dringend vor euch von meinem wunderbaren Tag zu erzählen und meine Geschenke zu zeigen. Außerdem hänge ich mit meinem Foto-Projekt hinterher.
Doch auch heite habe ich wenig Zeit und muss deswegen alles auf das Wochenende verschieben. Morgen steht noch ein Mathe-Test an. Über Stochastik - mein absolutes Hass-Thema. Wem von euch geht es da noch so wie mir? Ich zweifle daran, dass dieser Blödsinn überhaupt echte Mathematik ist.
Aber gut. Ich möchte euch nur noch schnell dieses wunderbare Lied zeigen, das seit einer Woche in meinem Kopf hängen bleibt. :)
"Olin and the Moon - Call me up"





Und außerdem möchte ich euch von einem Gewinnspiel erzählen bei dem ich mich sehr freue mitmachen zu können. Ich habe vielleicht die Chance(und ihr auch), eine wunderschöne Uhr von Daniel Wellington auf Copypastelove.org gewinnen!" Ich liebe Armbanduhren. Meine letzte Uhr(siehe oben) ist abhanden gekommen und ich habe mehrere Wochen alles nach ihr durchsucht weil ich sie sehr geliebt habe. Ich habe sie von meiner Oma bekommen, kurz bevor diese gestorben ist - und ich hoffe ich finde sie hier in der Wohnung wenn ich irgendwann mal umziehe. Ich hoffe sehr. Vielleicht seid ihr ja auch Anhänger der "Armbanduhren-statt-Smartphone-Anzeige-Fraktion".

Samstag, 23. Februar 2013

Lazy Saturday Afternoon

Draußen schneit es wie im Märchen und es wird langsam dunkler und man zündet immer mehr Kerzen an.
Das ist das perfekte Wetter um mit einer Kanne Tee, einem Buch und ein bisschen guter Musik auf dem Bett zu lümmeln. Aber weit gefehlt. Auch wenn der Morgen ruhig und gemütlich war, haben mich meine Geschwister so gegen um elf in die Realität zurück geholt, denn mit 8 und 5 will man noch beschäftigt werden. Gegen Mittag kam mein Opa an, der anläßlich meines morgigen Geburtstages zu uns kommt. Das freut mich riesig denn er wohnt in Mecklenburg und deswegen sehen wir uns meist nur so fünf Mal im Jahr. Dann musste meine Mutter nochmal in die Stadt Geschenke besorgen und ich hatte Bälger-Aufsicht. Naja, so ging es eben weiter.
Aber am morgen hatte ich doch Zeit ein bisschen weiter in dem Buch zu schmökern das ich letzte Woche in der Bibliothek entdeckt habe. Wenn ich fertig bin werde ich euch gewiss davon erzählen, denn es scheint sehr vielversprechend. :) Die Autorin ist übrigens diejenige die das Drehbuch zu Juno geschrieben hat, einem meiner Lieblingsfilme.
Lieblings-Rumlümmel-Schlafanzugshose von Hunkemöller | Diablo Cody - nackt.


Blick aus meinem Fenster ins Schneegetümmel.



 Wie habt ihr heute den Samstag verbracht und liegt eigentlich überall soviel Schnee oder ist es nur in unserer Gegend gerade so?


Sonntag, 17. Februar 2013

der geheime Garten

Dort hinter dem Zaun, der die Flut der Blumen und die Fülle der Natur kaum zu halten vermag, dort liegt der geheime Garten. Er birgt einen Zauber. So wie einst die Rosen um das Dornröschen-Schloss rankten um ihre holde Prinzessin zu schützen, so wachsen hier prachtvolle Blüten, schlängeln sich Kletterplanzen an den massiven Stämmen der alten Eichen empor, lassen Trauerweiden ihre Köpfe in die winzigen Teiche und Bäche hängen in welchen das klare kalte Wasser die Steine am Grund zum Tanzen bringt. Jeder trägt solch einen Garten in sich herum. Und in der Mitte, wenn man den Zaun und die Blumen und die kleine knarzende Tür passiert hat, findet man einen wunderbaren Menschen für den sich der lange Weg sicherlich lohnen wird. Also, macht euch auf den Weg und entdeckt euer eigenes Märchen.

Samstag, 16. Februar 2013


she found the box lying under her grandmas bed when they clear her house. pulling it out from under the bed a cloud of dust came out. the box was filled up with old treasures. not jewelry or money or diamonds. there were pictures, old dry flowers, perfumed letters and a diary with spidery writings, written in a hury, written full of emotions that need to come out.  and on some pages there were marks of tears. under all these memories she found the old ballett shoes of her grandmother. finding this old box was somehow really exciting and awesome but somehow it was so sad and awful.

but i think, that's the thing with memories. we all love to keep them, to always remember some people and some feelings. and it's thrilling to recover those moments but there is always this little twitch of craving and melancholie coming up with old long forgotten memories.




i'm so tired of being sorry.
Wo lagert ihr eure liebsten Erinnerungsstücke? Vielleicht auf einem Regal oder ebenfalls in einer kleinen rostigen Kiste? Oder versucht ihr alles möglichst schnell zu vergessen?

Donnerstag, 14. Februar 2013

Note to myself:  "Congratulations on your ability to create drama out of absolutely nothing."

Der Valentinstag ist vorüber und ich bin sehr froh darüber. Ich hoffe am Wochenende oder auch morgen ergibt sich eine Gelegenheit euch ein bisschen darüber zu erzählen wie mein Tag der Liebenden so verlaufen ist.

Mittwoch, 13. Februar 2013

Hallo ihr lieben,
ich habe mir gestern einen neuen Nagellack gekauft und bin so verliebt in ihn das ich ihn heute präsentieren möchte. (:
Er ist von Catrice, 910 Oh my Goldness!
Und wie der Titel schon verrät ist er golden bis orange und glitzert ganz wunderbar!
Es gibt nichts besseres alsGlitzernagellack um sich den Tag zu versüßen. (:

Oh my Goldness!

Sonntag, 10. Februar 2013

wieder ein sonntag. wieder ein foto - irgendwie gefällt mir diese routine. so sehr einen routine auch einengen kann, genauso  sehr gibt sie einem aber auch einen gewissen halt, etwas nach dem man sich richten kann.


die Augen sind der Schlüssel zur Seele?

left and right. up and down. right and wrong.
ich sollte mir unbegingt ein model suchen. irgendwann wird einem das eigene gesicht einfach über, und euch sicherlich auch!

Freitag, 8. Februar 2013

endlich. viel zu spät veröffentliche ich das Foto für die fünfte Woche.
you asked me if i'm really sure about it.






 
i said yes, with my fingers crossed. 


   
outtake.